Die Zimmerner Hymne auf dem Hessentag

Veröffentlicht am 2. Juni 2016 · Veröffentlicht in Kerbumzugsgruppe, News

Am vergangenen Sonntag ging mit dem großen Hessentagsumzug das jährliche Landesfest zu Ende. Mit dabei: der Kerbverein Groß-Zimmern. Jeweils ein Dreigestirn aus Kerbmädsche, Mundschenk und Kerbvadder jeder Kerbfarbe und die Kerbumzugsgruppe (KUG) waren als Zugnummer 47 mit dem Umzug unterwegs. Musikalisch begleitet wurden sie dabei von Gerhard Kuhr, der vor der Ehrentribüne die Zimmerner Hymne für die Zuschauer spielte. Dort wartete bereits Ministerpräsident Volker Bouffier, der vom Kerbverein das Kerbspiel als Präsent überreicht bekam. Besonders toll fanden alle Teilnehmer die ausgelassene Stimmung der Zuschauer an der Wegstrecke, die mitsangen, -tanzten und -feierten.